BILDERBUCHkino

BILDERBUCHKINO mit LIVE-MUSIK


Das Bilderbuchkino mit Live-Musik gibt dem jungen Publikum Zeit in Ruhe und genau zu schauen und in die Geschichten einzutauchen. Gemeinsam erleben Kinder, Eltern, Großeltern, Geschwister und PädagogInnen zauberhafte Geschichten mit spannender, neu-komponierter Musik und farbenprächtigen Bildern auf der großen Kinoleinwand. Ein bezauberndes Kinder-Buch-Kino-Konzert-Erlebnis!



Als das Faultier mit seinem Baum verschwand

Die wahrhaft abenteuerliche Reise eines Faultiers, das um die halbe Welt reist, weil es sich niemals von seinem Baum trennt. Nicht mal, als der längst zum Stuhl geworden ist. Mit großartigen Bildern von Kerstin Gehrmann.

In einem Urwald in einem fernen Land hängt das Faultier an seinem Baum, denn ein Faultier verlässt seinen Baum niemals. Nicht mal, wenn der Baum gefällt wird. Zusammen mit dem Faultier reist er über den Ozean, kommt in ein Sägewerk und wird zu einem Stuhl – an dem kopfüber das Faultier hängt. Niemals würde es seinen Baum verlassen.


Extra Garn

Was ist nur los im kleinen Dorf von Annabelle? Alles ist grau und trist und trübe. Bis zu jenem Tag, an dem sie eine Kiste findet, die nicht nur ihr Leben bunter und fröhlicher macht. Nicht enden wollendes Garn enthält die geheimnisvolle Kiste in allen nur erdenklichen Farben. Und so beginnt Annabelle strickend sich selbst, ihren Hund, die Dorfbewohner, die Häuser – einfach alles mit buntem Glück zu umgarnen. Das Leben fängt an, seine farbenfrohe Seite zu zeigen. Bis zu jenem Tag, an dem ein mürrischer Herzog sich der Kiste bemächtigt. Doch nicht nur er erfährt: Man findet nichts, wenn man nicht mit dem Herzen sucht …


Billy feiert Geburtstag

Billy wünscht sich nicht nur Haselnüsse zum Geburtstag, sondern auch ein Verkleidefest. Bis es so weit ist und er bis spät in den Abend hinein mit seinen Freunden feiern kann, gibt es eine Reihe von Hindernissen zu überwinden. So ist auf einmal der winzig kleine Helmut verschwunden. Den wird doch nicht Jack, der Geier, geholt haben? 


Premiere 
Dezember 

2020

Ente steckt fest

Ente ist auf dem Weg in den Süden, als sie auf einem See Rast macht. In der Nacht friert der See plötzlich zu und jetzt steckt Ente im Eis fest! Wer kann ihr nur helfen? Wie gut, dass Amsel, Schneehase, Regenbogenforelle, Elch und Biber schnell zur Stelle sind und Ente mit Rat und Tat zur Seite stehen. Gemeinsam gelingt es ihnen, Ente aus dem Eis zu befreien. Ein Bilderbuch über Empathie, Miteinander und Hilfsbereitschaft.


Premiere 
Dezember 

2020

Plötzlich war Lysander da

Was soll denn das: Ein Fremder soll bei den Mäusen einziehen? Wo kommen wir denn da hin? Ein Brief des Bürgermeisters verändert das beschauliche Leben der Mäuse in ihrer unterirdischen Höhle: Es soll jemand bei ihnen einziehen, der sein Zuhause verloren hat. »Wo soll der denn schlafen? Wir haben doch keinen Platz! Und die Kartoffeln reichen auch nicht für alle.« Aber es dauert nicht lange und Lysander ist da. Er ist ein roter Lurch und furchtbar müde. Da Mäuse nicht gerne baden, bekommt er die Badewanne zugewiesen. Doch als er sie mit Erde und Körnchen füllt, platzt den Mäusen der Kragen. Aber Lysander gelingt es, der Mäusewelt etwas hinzufügen, was allen gefällt und er darf bleiben. 


Premiere 
Dezember 

2020

Unsere eigene Weihnachtsgeschichte

Mia und ihr kleiner Bruder Jona gehen auf die Reise nach Bethlehem. Denn Mia weiß genau, was sich damals in jener besonderen Nacht abgespielt hat. Die Geschwister spielen auf unnachahmliche Weise die Geschichte von Maria und Josef nach. Auf ihrem abenteuerlichen Weg klopfen sie an verschlossene Türen und bauen schließlich eine Herberge.


Premiere 
Frühjahr

2021

Ritter Rufus: Der Drachenkämpfer

Ein echter Ritter muss gegen Drachen kämpfen! Das denkt zumindest Ritter Rufus. Also fordert er den unbesiegbaren Drachen Bruchhorn heraus. Der hat aber gar keine Lust zu kämpfen! Er überlegt sich eine Ausrede nach der anderen, um Rufus abzuwimmeln. Was soll der kleine Ritter nur tun? Und wird er am Ende doch noch kämpfen und den Drachen besiegen?


Premiere 
Frühjahr

2021

Adrian hat gar kein Pferd

Von der Kraft der Fantasie handelt dieses besondere Bilderbuch und davon, wie wichtig es ist, Mitgefühl für andere zu haben. – Immer wenn Adrian von seinem Pferd mit der goldenen Mähne erzählt, dem schönsten und besten auf der ganzen Welt, ärgert sich Zoe. Denn Adrian hat doch gar kein Pferd! Wo soll es bitteschön leben, in seinem kleinen, schäbigen Haus mit dem winzigen Vorgarten etwa? Je mehr Adrian in den höchsten Tönen von seinem Pferd schwärmt, desto wütender wird Zoe. Doch dann macht sie eine verblüffende Entdeckung: Adrian mag vielleicht kein echtes Pferd haben, aber in seiner Fantasie ist alles möglich. Zoe muss es nur sehen wollen. 


Premiere 
Frühjahr

2021

Vom Hut, der nicht zaubern wollte

Der geheimnisvolle alte Zylinder, den Papa mitgebracht hat, ist ein echter Zauberhut! Das behauptet jedenfalls Papa. Ob man damit auch einen weißen Hasen herbeizaubern kann? Johanna will es unbedingt herausfinden. Doch dazu braucht sie das richtige Zauberwort. Aber wen sie auch fragt, keiner weiß, wie es lautet. Nicht mal Ralf, der zu Hause einen Zauberkasten hat und sich auskennt. Aber dann, als Johanna schon fast aufgegeben will, passiert etwas ganz Unglaubliches ...



Kritiken

„Ein großes Lob von uns Pädagoginnen und begleitenden Eltern. Es ist nicht leicht hochwertiges Theater für Kindergartenkinder zu finden - vielleicht setzen Sie hiermit einen Grundstein für künstlerisch hochwertiges Programm für die Jüngsten.“ 

 

„Sie haben unseren Kindergartenkindern ein tolles Erlebnis ermöglicht. Ihr dargebotenes Programm war kindorientiert, gut  durchdacht und wunderbar, professionell umgesetzt.“

 

„Es war wirklich ein Genuss auf sehr hohem Niveau und absolut passend für die Altersgruppe! Bitte weiter so!!!“ 

 

„Die Kinder waren begeistert und fasziniert von der Vorstellung. (…). Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.“

 

„Diese Veranstaltung ist wirklich wärmstens zu empfehlen. Die Buchauswahl ist großartig und die beiden Herren, die dem Buch Leben einhauchen, machen ihr Aufgabe wirklich meisterhaft!! Unbedingt hingehen, es lohnt sich!!“

 

Für Veranstalter

Download
Bilderbuchkino Technischer Rider 2020 GS
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB